Institut für Chemie neuer Materialien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

apl. Prof. Dr. Helmut Rosemeyer - Kooperationen

Zusammenarbeit mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern


  • Kooperationsvertrag mit der Fa. BBraun AG, Melsungen.

  • Prof. Dr. P. Herdewijn, REGA Institut, Universtät Leuven, Strukturuntersuchungen an modifizierten Oligonucleotiden mittels CD-Spektroskopie.

  • Prof. Dr. Roland Brandt (Abteilung Neurobiologie, Fachbereich Biologie/Chemie, Universität Osnabrück), Screening modifizierter Nucleoside und Nucleobasen als potentielle Induktoren von Progenitor-Neuron Umwandlungen.

  • Fa. Ionovation GmbH (CUT, Osnabrück), Biophysikalische Untersuchungen an künstlichen Bilayers.

  • Prof. Dr. Richard Wagner (AG Biophysik/Elektrophysiologie, Fachbereich Biologie/Chemie, Universität Osnabrück), biophysikalische Untersuchungen zur Einlagerung von lipophilisierten Nucleinsäuren in künstliche Bilayers.

  • Prof. Dr. Ralf Kinscherf (Inst. Für Anatomie und Zellbiologie, Phillips-Universität Marburg), onkologisches Screening neuartiger Nucleolipide.

  • European Screening Port GmbH, Hamburg, Screening neuartiger Nucleolipide.

  • Prof. Dr. J. Heinisch (AG Genetik, Universität Osnabrück, Fachbereich Biologie/Chemie), Biologische Steganographie.