Institut für Chemie neuer Materialien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Open Photonik Pro Make@thon

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie zu Beginn des Jahres 2020 stand die Welt vor einer Herausforderung ungeahnter Ausmaße. Besonders Einrichtungen des Gesundheitswesens gerieten schnell an ihre Grenzen.

Da die Ressourcen für persönliche Schutzausrüstung jedoch bereits früh erschöpft waren, benötigten die ohnehin überlasteten Mitarbeiter:innen aus der Gesundheitsbranche dringend Unterstützung. An dieser Stelle setzen die Open Photonik Pro Make@thons an, welche von der Fachhochschule Südwestfalen ins Leben gerufen wurden. Ein eigens hierfür gegründeter Hub unterstützte das medizinische Personal zunächst mit der Herstellung von Schutzschilden und verteilte diese kostenfrei an Krankenhäuser, Pflegeheime und andere öffentliche Einrichtungen.
In Kooperation mit der Universität Osnabrück richtete die Fachhochschule zudem digitale Wettbewerbe, sogenannte Make@thons aus, in denen bestehende Probleme, insbesondere in Hinblick auf die Corona-Pandemie, aufgegriffen und von Tüftler:innen aus ganz Deutschland gelöst wurden. 

Gefördert wurde das Projekt im Rahmen der Initiative Open Photonik des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Einige Dateien zum Selbstbauen: Hier
Für weitere Nachfragen: Kontakt

Creative Commons License