Institut für Chemie neuer Materialien


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut

Institut für Chemie neuer Materialien

Schwerpunkt des Instituts für Chemie neuer Materialien ist die Synthese, die Charakterisierung sowie die Untersuchung der Eigenschaften neuartiger und nanostrukturierter Materialien.

Neuigkeiten

 

Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre

Andrew Jones vom Institut für Anglistik / Amerikanistik ist dafür bekannt, seine Lehrveranstaltungen gut strukturiert, informativ und vor allem spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Und der Chemiker Prof. Dr. Hans Reuter überzeugt mit einem Lehrstil, der selbst hochkomplexe Themen für seine Studierenden nachvollziehbar macht. Für ihre erfolgreichen Lehrveranstaltungen werden die beiden Wissenschaftler mit dem Hans Mühlenhoff-Preis für gute akademische Lehre 2016 ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 30. Juni im Bohnenkamp-Haus im Botanischen Garten der Universität Osnabrück statt.

 

 

 

© Universität Osnabrück / Oliver Schmidt

Topinformationen

Funktionale Nanomaterialien

Gruppe Haase

Strukturchemie

Gruppe Reuter

Organische Materialchemie

Gruppe Beginn

Molekulare Elektrochemie

Gruppe Walder

Physikalische Chemie

Gruppe Steinhart

Bioorganische Chemie

Gruppe Rosemeyer

Didaktik

Gruppe Beeken